Kosten

Für die Freischaltung einer ORF DIGITAL-SAT-KARTE ist ein Kostenbeitrag zu entrichten.

Die Übertragung der ORF Programme via Satellit ist eine freiwillige Zusatzleistung des ORF, die neben der verpflichteten terrestrischen Programmverbreitung angeboten wird. Kosten, die im Rahmen der Satellitenübertragung entstehen, dürfen daher nicht aus den Mitteln der Rundfunkgebührenzahlungen finanziert werden.

Kartenanmeldung:
Wenn Sie ein ORF-taugliches und TÜV-zertifiziertes digitales Empfangsgerät im Handel kaufen, ist in der Regel bereits eine ORF DIGITAL-SAT-Karte beigelegt. Diese muss für die weitere Nutzung registriert werden.   Kosten

Kartenbestellung:
Sind Sie im Besitz eines ORF-tauglichen digitalen Empfangsgeräts , und ist Ihrem Gerät keine ORF DIGITAL-SAT-Karte beigelegt hat, können Sie diese direkt bei ORF DIGITAL bestellen.

 Kosten
 Fragen & Antworten




A   A   A