Die technischen Voraussetzungen

Ist Ihr Empfangsgerät HbbTV-tauglich, kann ORF-Smart genutzt werden.

Für die Nutzung des ORF-Smart-Basisangebots (Portal-Einstiegsseite mit Nachrichten-, Sport- und Wetterüberblick) ist der digitale Empfang der vier ORF-Programme über Satellit, zahlreiche Kabelnetze oder terrestrisch (simpliTV) notwendig.

Der Empfang des ORF-Smart-Angebots via Satellit ist nur über die HD-Programme des ORF möglich.

Das Empfangsgerät (TV-Gerät oder DVB-Set-Top-Box) muss den HbbTV-Standard in der Version 1.1.1 oder höher unterstützen. Verfügt Ihr Empfangsgerät über die Version 1.5 oder höher, können Sie auch die Restart-Funktion der ORF-TVthek bei einzelnen Beiträgen und Erweiterungen nutzen.

Durch die Verbindung des Geräts mit dem Internet zwecks Datenübertragung/Rückkanal werden darüber hinaus das vertiefende Nachrichtenangebot (vollständige Inhalte von news.ORF.at), multimedial aufbereitete Wetterinfos, die Videoplattformen ORF-TVthek und Flimmit, der ORF TELETEXT mit vereinfachter Navigation und alle Meldungen aus der Welt des Sports verfügbar.

       

Hier finden Sie alle weiteren Informationen zum Angebot von ORF-Smart:

 Höchstmögliche Bedienfreundlichkeit
 Fragen & Antworten

 

A   A   A