ORF-Smart

ORF-Smart (basierend auf der HbbTV-Technologie) bietet digitale TV-Zusatzdienste des ORF, die auch ohne Internetverbindung nutzbar sind: Durch Drücken der roten Taste auf der Fernbedienung kann ein aktueller Nachrichten-, Sport- und Wetterüberblick abgerufen werden.

Ist das TV-Gerät ans Internet angeschlossen, stehen darüber hinaus das gesamte Nachrichten- und Wetterangebot, die Videoplattformen ORF-TVthek und Flimmit, der ORF TELETEXT mit vereinfachter Navigation und alle Meldungen aus der Welt des Sports bereit.


Das TVthek-Angebot wird über ORF-Smart zusätzlich um optional einblendbare Untertitel und Transkripte ergänzt.  Der ORF TELETEXT kann in der bewährten Form oder aber via ORF-Smart in einer optisch in das Design des Portals integrierten und in der Navigation modernisierten Version genutzt werden.

Im Hintergrund laufen die ORF-TV-Programme weiter und die rote Taste der Fernbedienung bringt diese wieder ins Vollbild zurück.

ORF-Smart ist auf ORF eins, ORF 2, ORF III Kultur und Information und ORF SPORT +  via Digital-Satellit (HD), Digital-Kabel und Digital-Terrestrik abrufbar.


Hier finden Sie alle weiteren Informationen zum Angebot von ORF-Smart:

 Die technischen Voraussetzungen

 Höchstmögliche Bedienfreundlichkeit
 Fragen & Antworten

A   A   A