Inbetriebnahme der Karte

Stellen Sie Ihr digitales Empfangsgerät vor der Inbetriebnahme Ihrer ORF DIGITAL-SAT-Karte mittels Fernbedienung auf ORF eins oder ORF 2 ein.

Stecken Sie Ihre ORF DIGITAL-SAT-Karte in Pfeilrichtung in das digitale Empfangsgerät. In den meisten Fällen muss die Karte mit dem goldenen Chip nach unten eingeschoben werden. Sollten Sie jedoch ein Modul zur Entschlüsselung der Programme verwenden, wird die Karte mit dem goldenen Chip nach oben eingeführt. Da einige Gerätetypen andere Einsteckrichtungen verlangen, entnehmen Sie die Information über den korrekten Einschub der Karte bitte Ihrer Bedienungsanleitung.  

Bei Erstinbetriebnahme kann es bis zu drei Stunden dauern, bis Ihr digitales Empfangsgerät das Satellitensignal umsetzt. Während dieser Zeit soll das Programm nicht umgeschaltet werden, damit die Entschlüsselungsinformation empfangen werden kann.  

Belassen Sie die Karte stets im digitalen Empfangsgerät, denn nur so ist der einwandfreie Empfang der verschlüsselten Programme dauerhaft möglich.

Weitere Informationen:
 Betriebsanleitung und Information zur Verwendung der ORF DIGITAL-SAT-Karte
 Bezug der Karte
 Fragen & Antworten





A   A   A